960 980 1000 1008 1016 1024
Diashow starten
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Kopfporträt... Kojote *Canis latrans* im Detail, Yellowstone Nationalpark, USA

Kopfporträt... Kojote *Canis latrans* im Detail, Yellowstone Nationalpark, USA

Der Kojote sieht einem Wolf im Großen und Ganzen recht ähnlich. Dennoch lassen sich die Arten eigentlich recht gut unterscheiden. Der Kojote ist in seinem gesamten Körperbau kleiner und schlanker als ein Wolf. Eindeutiges Kennzeichen eines Kojoten ist sein verhältnismäßig langer und buschiger Schwanz, den er meistens fast bis auf den Boden hängen lässt. Aber auch allein am Kopf lassen sich deutliche Unterschiede ausmachen: Die Schnauze eines Kojoten ist sehr viel schmaler, dafür sind seine Ohren größer. Auch das Gebiss eines Kojoten unterscheidet sich deutlich von dem eines Wolfes: Es ist wesentlich weniger kräftig, wirkt fast ein wenig zart gegenüber den beeindruckenden Zähnen eines Wolfes.
Bild-ID: 18729 Kontakt
Name des Albums: Raubtiere
Schlagwörter: Canis latrans Canis Kojote Coyote Wolfs- und Schakalartige Echte Hunde Hunde Hundeartige Raubtiere Saeugetiere alle Bilder Praeriewolf Steppenwolf Schnee Yellowstone Nationalpark USA Nordamerika Portrait Portraet Kopfportrait Kopfportraet Querformat Winter Februar
Technik: Nikon DX, 500/4.0 (in KB: 750 mm), ISO 640, f 4.0, 1/1.250 Sek.
Fotograf: Ralf Kistowski
Aufnahmesituation: Wildlife, ND
Ansichten: 301