960 980 1000 1008 1016 1024
Diashow starten
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
verflogen... Europäischer Uhu *Bubo bubo*

verflogen... Europäischer Uhu *Bubo bubo*

Irgendwie sieht der Uhu nicht sonderlich glücklich aus, wie er da mit hängenden Flügeln im Geäst der umgestürzten Birke hockt. Der Ast, den er angeflogen hat, war wohl ein wenig zu schwach, um sein Gewicht zu tragen. In dieser Situation ging letztlich alles gut. Zwei Wochen zuvor fand eine ähnliche Landung ein weniger glückliches Ende. Auf unseren Aufnahmen von April bis Mitte Juni sind insgesamt drei Jungvögel zu sehen. Einen von ihnen fanden wir Mitte Juni auf halber Höhe des Steinbruchs tot in einem Gebüsch verheddert. Er wurde dort von Mitgliedern des Alpenvereines geborgen. Die Obduktion ergab keine besonderen Auffälligkeiten, so dass davon auszugehen ist, dass sich der Uhus tatsächlich verflogen hatte und sich aus dem Gebüsch nicht mehr befreien konnte. So etwas scheint wohl häufiger zu passieren - traurig, aber der Lauf der Dinge...
Bild-ID: 2755 Kontakt
Name des Albums: Eulen
Schlagwörter: Bubo bubo Bubo Uhu Northern Eagle Owl Eagle Owl Owl Oehoe Europaeischer Uhu Eigentliche Eulen Eulen Voegel alle Bilder Jungvogel Aestling Baum Querformat Juli
Technik: D700, 500/4.0 mit TC 1.7, ISO 1.250, f 6.7, 1/250 Sek.
Fotograf: Ralf Kistowski
Aufnahmesituation: Wildlife, ND
Ansichten: 428