960 980 1000 1008 1016 1024
Diashow starten
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
streitend... Rotfüchse *Vulpes vulpes*, heftige Auseinandersetzung

streitend... Rotfüchse *Vulpes vulpes* , heftige Auseinandersetzung

Während der Ranzzeit kann es auch bei den sonst eher einzelgängerisch lebenden Füchsen untereinander zu heftigen Streitereien kommen. Meist geht es um Eifersucht, wenn zwei Rüden es auf dieselbe Fähe abgesehen haben. ES kann aber auch sein, dass sich eben diese gegen einen unwillkommenen Verehrer zur Wehr setzt.

Der körperlichen Konfrontation geht zunächst meist ein Droh- und Imponierverhalten voraus, mit dem die Füchse warnen und einschüchtern wollen. Erst wenn keiner von beiden bereit ist, sich zurückzuziehen, eskaliert der Streit. Und dann kann es manchmal heftig werden...

Die Füchse setzen dann nicht nur ihre körperliche Kraft, sondern auch ihre Krallen und als schärfste Waffen auch ihre spitzen Zähne ein. Verletzungen sind dabei nicht ausgeschlossen, auch wenn die Kämpfe in der Regel nicht tödlich enden.

Hier sieht es so aus, als ob der linke Fuchs den rechten dominiert. Wir sind gespannt, wie der Kampf enden wird.

Bild-ID: 21210 Kontakt
Name des Albums: Raubtiere
Schlagwörter: Vulpes vulpes Vulpes Rotfuchs Red Fox Fox Vos Zorro Comun Zorro Rojo Renard Roux Fuchs Fuechse Hunde Raubtiere Saeugetiere alle Bilder Niederwild Bruchwald zwei herbstlich Streit streitend streitet Auseinandersetzung Revierverhalten Ranzzeit Kampf kaempfend kaempft Querformat Spaetwinter Februar
Technik: Nikon FX, 300/2.8, ISO 250, f 2.8, 1/1.250 Sek.
Fotograf: Ralf Kistowski
Aufnahmesituation: Wildlife, ND
Ansichten: 297