960 980 1000 1008 1016 1024
Diashow starten
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
der Reihe nach... Steinkauz *Athene noctua *, Nestlinge

der Reihe nach... Steinkauz *Athene noctua* , Nestlinge

Drei junge Steinkäuze sitzen "in Reih' und Glied" in der groben Borke eines alten Baumes. Es ist der diesjährige Nachwuchs eines Steinkauz-Paares, das einige Meter weiter oben in dem Baum eine Nisthilfe bezogen hat.

Die Niströhre hängt dort schon seit Jahren und bietet den Eulen beste Voraussetzungen für erfolgreiche Bruten. Der Baum steht weitgehend isoliert auf einer Pferdekoppel, deren Gras fast das ganze Jahr über kurz gehalten wird, so dass die Steinkäuze dort erfolgreich nach Mäusen, Regenwürmern und anderer Beute jagen können.

Unsere Aufnahme hier entstand im Rahmen der Beringung des Nachwuchses. Aus späteren Ringablesungen lässt sich dann erfahren, wo sich die jungen Steinkäuze mal ansiedeln werden, wie weit sie umherziehen, wie alt sie sind und wie sie sich im Verhältnis zu ihrem Alter körperlich entwickelt haben. Trotz vieler Vorbehalte gegen Beringungen geben Ringablesungen vor allem im Zeitreihenvergleich immer wieder neue und oftmals wichtige Erkenntnisse über den Zustand und das sich gegebenenfalls verändernde Verhalten einer Art.
Bild-ID: 19551 Kontakt
Name des Albums: Eulen
Schlagwörter: Athene noctua Athene Steinkauz Little Owl Minervas Owl Steenuil Chevêche d Athena Mochuelo Común Steinkaeuze Eigentliche Eulen Eulen Voegel alle Bilder Kauz Kaeuze Geschwister Jungkauz Jungkaeuze Jungvogel Jungvoegel Nestlinge Aestlinge Charaktervogel Niederrhein Muensterland NRW Nordrhein-Westfalen erfolgreiche Brut Hochformat Sommer Juni
Technik: Nikon FX, 200-400/4.0, ISO 400, f 4.0, 1/250 Sek.
Fotograf: Ralf Kistowski
Aufnahmesituation: Wildlife, ND
Ansichten: 343