960 980 1000 1008 1016 1024
Diashow starten
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Lichterflut... Graugans *Anser anser* im Gegenlicht kurz vor der Landung

Lichterflut... Graugans *Anser anser* im Gegenlicht kurz vor der Landung

Die tiefstehende Sonne sorgt für warmes, aber starkes Gegenlicht. Überall, wo sich das Licht bricht, funkelt und glitzert es. Ein Graugans setzt über einem Gewässer zur Landung an. Mit dem Schilf im Hintergrund erreiche ich trotz des intensiven Lichtes eine halbwegs ausgewogene Belichtung, bei der die besondere Stimmung nicht außen vor bleibt. Besonders gefallen mir die durchleuchteten Füße und Federsäume der einfliegenden Gans.
Bild-ID: 17517 Kontakt
Name des Albums: Entenvögel
Schlagwörter: Anser anser Anser Graugans Greylag Goose Graylag Goose Grauwe Gans Oie cendree Ánsar común Graugaense Feldgaense Gaense Entenvoegel Gaensevoegel Voegel alle Bilder Nacht und Nebel Flugaufnahme Gegenlicht durchleuchtet Flares Sonnenaufgang Gefieder Kurvenlage einfliegend Niederrhein NRW Nordrhein-Westfalen Querformat Spaetwinter Fruehjahr Maerz
Technik: Nikon FX, 500/4.0 mit TC 1.4 (in KB: 700 mm), ISO 800, f 5.6, 1/1.250 Sek.
Fotograf: Ralf Kistowski
Aufnahmesituation: Wildlife, ND
Ansichten: 406